20 | 07 | 2018
Hauptmenü
Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Datum : 26. Juli 2018
27
28
29
30
31
Besucher
Heute13
Gestern10
Woche50
Monat233
Insgesamt26983

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Rhythmuschor

 Willkommen beim Rhythmuschor!

1999 ist der Rhythmuschor durch eine Initiative des damaligen Concordia-Vorstands Dr. Ulrich Friedrichson ins Leben gerufen worden. Auf Anhieb fanden sich damals zwanzig Interessenten, die sich unter der Leitung von Gerlinde Thalheimer im 14-tägigen Rhythmus zur Probe trafen. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten sie am 29. November 1997 bei einem gemeinsamen Konzert aller Concordia-Chöre.
 
Im Jahr darauf übernahm Vereinsvorstand Dr. Friedrichson selbst die Leitung, der dabei von Franz Foitzik am Klavier unterstützt wurde. Franz Foitzik arangierte auch immer wieder Stücke für den Chor. Der Erfolg dieses Tandems schlug sich in der Mitgliederzahl nieder, die in der Folgezeit auf fast 40 Köpfe stieg.

Zunächst beteiligte sich der Rhythmuschor als Gastensemble an Konzerten und Festen anderer Vereine. Das erste eigene Konzert fand am 13. Oktober 2001 unter dem Motto „Dreams“ in der Westhausener Turn- und Festhalle statt und wurde drei Wochen später als Benefizveranstaltung im Rittersaal der Kapfenburg wiederholt. Der Erfolg spornte an – das Konzert „Dreams II“ folgte am 15. Juli 2003. Dabei präsentierte der Chor ein volles Programm an Songs, die teilweise eigens für die Westhausener arrangiert worden waren. In der Adventszeit desselben Jahres traten die Sängerinnen und Sänger bei einem Benefizkonzert für Waisenkinder auf, das der Lions-Club Ostalb-Ipf organisiert hatte. Der Chor beteiligte sich darüber hinaus auch immer wieder an diversen Festivals junger Chöre.

Eine Wachablösung deutete sich Ende 2004 an, als Foitzik seiner Aufgabe als Pianist und Arrangeur aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachkommen konnte. Peter Waldenmaier übernahm zunächst die Rolle am Klavier und leitete von März 2005 bis Oktober 2016 den Rhythmuschor. Als neue Chorleiterin durften wir bereits im November Frau Ulrike Roth begrüßen.



In den zurückliegenden Jahren hat sich der Chor nicht nur im Verbund der Concordia Westhausen, sondern auch im kulturellen Leben der Gemeinde etabliert.Ein ganz besonders Highlight war wohl das Konzert "Irish & Scottish Folk" im Jahr 2013, welches unter der "Hauptverantwortung" des Rhythmuschores stand.

Geprobt wird stets mittwochs um 20 Uhr.

Aktuelles:


Aufgrund der neuen DSGVO gilt:
Bei den, in der Bildergalerie gelisteten Bilder, ist ausdrücklich die Versammlung und/oder das Konzert als solches Gegenstand der Abbildung und nicht die teilnehmenden Personen. Entsprechend § 23 Abs. 1 Nr. 2 KUG steht das Gesamtgeschehen im Vordergrund.